Helle, moderne Maisonett – Dachgeschosswohnung
mit sonniger Panoramaterrasse
in Wien – Josefstadt
Top 14

Objekt: Dachgeschosswohnung / Top 14
Wohn- / Nutzfläche: ca. 104,78 m²
Balkon / Terrasse: 11,53 m² & 29,44 m²
Schlafzimmer: 2
Badezimmer: 2
Energieausweis: HWB (kWh) 43,69
Nebenkosten: (inkl. 20 % Mst.) € 249,74,-
in Änderung / zur Miete
Preis auf Anfrage
Provision: 3 % zzgl. 20 % USt. *

Details

Helle, moderne Maisonett – Dachgeschosswohnung
mit sonniger Panoramaterrasse in Wien – Josefstadt
Top 14

In einem attraktiven Gebäude, mit einem schönen Entrée, gelangt man durch den Lift komfortabel in das Dachgeschoss dieser hellen Maisonette-Wohnung in top zentraler und dennoch ruhiger Lage von dem beliebten 8. Wiener Gemeinde Bezirk.

Die kleinere von den beiden einzigen Dachgeschosswohnungen dieser Liegenschaft verfügt ebenfalls über zwei Etagen mit einer offenen, luxuriösen Raumatmosphäre.

Ein offener Wohn-/ Essbereich mit hohen Decken lädt zum Dinner mit der Familie und mit Freunden ein. Zwei moderne und schöne Schlafzimmer befinden sich ebenfalls auf dieser Ebene. Zwei separate Badezimmer sorgen für genügend Privatsphäre.

Zu Beginn des großzügigen Flurs erstreckt sich ein Balkon, um morgens bereits die ersten Sonnenstrahlen zu genießen. Eine elegante Treppe mit beleuchtetem Glasdesign führt zu dem Highlight dieser besonderen Immobilie. Ein moderner Dachausbau lädt zum Zurückziehen mit schönem Weitblick ein.

Die knapp 29,44 m² Außenfläche eignen sich hervorragend zum Sonnen, für Sport oder zum Essen unter freiem Himmel in top zentraler Lage Wiens. Die traumhafte Aussicht reicht bis zu den Bergen in den grünen, 19. Bezirk. Ein eigenes Kellerabteil unterstreicht das Angebot dieser modernen Wohnung, welche mit ihrer optimalen Aufteilung und den großzügigen Freiflächen zu den Raritäten auf dem Wiener Immobilienmarkt zählt. Besonders vorteilhaft ist bei dieser Immobilie die attraktive Miet-/Kaufmöglichkeit.

Ein eigenes Kellerabteil unterstreicht das Angebot dieser modernen Wohnung, welche mit ihrer optimalen Aufteilung und den großzügigen Freiflächen zu den Raritäten auf dem Wiener Immobilienmarkt zählt. Besonders vorteilhaft ist bei dieser Immobilie die attraktive Miet-/ Kaufmöglichkeit dieser beiden Duplex – Wohnungen.

Special & Facts

Highlights

historisches Gebäude
schönes Entrée mit modernem Lift
moderne Ausstattung
Duplex – Kauf – Möglichkeit
Miet-/ Kaufoption

Parkettböden
iPad / Bus System
Sprechanlage mit Display
Klimaanlage
Alarmanlage
Spezialfenster
Dachgauben
modernes Design
WC mit Hightech-Funktion
Badewanne & Dusche
Bäder der Marke Villeroy und Boch
Einbauküche mit Geräten
Gasheizung
Panoramablick
hohe Decken
Lift
Kellerabteil

Lage

Top Zentrallage
fußläufige Nähe in den 1. Bezirk
optimal angebunden an öffentliche Verkehrsmittel
sämtliche Restaurants, Cafés und Geschäfte in unmittelbarer Nähe

Entfernungen

1. Bezirk, Rathausplatz : 1,5 km
9. Bezirk, Votivkirche: 2,4 km
19. Bezirk : 7,2 km
7. Bezirk, Museumsquartier: 1,8 km
U-Bahn Einstieg: 0,4 km
Flughafen: 22,9 km
Wiener AKH: 2,6 km

Kontaktanfrage

    Ich interessiere mich für die helle, moderne Maisonett – Dachgeschosswohnung mit sonniger Panoramaterrasse in Wien – Josefstadt 14. Bitte senden Sie mir das Exposé zu und kontaktieren Sie mich.
    Ich versichere hiermit, dass die vorstehenden Angaben vollständig sind und der Wahrheit entsprechen.
    Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten können. Datenschutzerklärung

    Nebenkosten bei Kaufverträgen Grunderwerbsteuer vom Wert der Gegenleistung 3,5 % (Ermäßigung oder Befreiung in Sonderfällen möglich) Grundbuchseintragungsgebühr (Eigentumsrecht) 1,1 % Kosten der Vertragserrichtung und grundbücherlichen Durchführung nach Vereinbarung im Rahmen der Tarifordnung des jeweiligen Urkundenerrichters sowie Barauslagen für Beglaubigungen und Stempelgebühren Kosten der Mitteilung und Selbstberechnung der Immobilienertragsteuer durch den Parteienvertreter nach Vereinbarung im Rahmen der Tarifordnung des jeweiligen Urkundenerrichters Rücktritt vom Immobiliengeschäft nach § 30 a KSchG Ein Auftraggeber (Kunde), der Verbraucher (§ 1 KSchG) ist, kann binnen einer Woche schriftlich seinen Rücktritt erklären wenn, er seine Vertragserklärung am Tag der erstmaligen Besichtigung des Vertragsobjektes abgegeben hat, seine Erklärung auf den Erwerb eines Bestandrechts (insbes. Mietrechts), eines sonstigen Gebrauchs- oder Nutzungsrechts oder des Eigentums gerichtet ist, und zwar an einer Wohnung, an einem Einfamilienwohnhaus oder einer Liegenschaft, die zum Bau eines Einfamilienwohnhauses geeignet ist, und dies zur Deckung des dringenden Wohnbedürfnisses des Verbrauchers oder eines nahen Angehörigen dienen soll.

    Die Frist beginnt erst dann zu laufen, wenn der Verbraucher eine Zweitschrift der Vertragserklärung und eine Rücktrittsbelehrung erhalten hat, d. h. entweder am Tag nach Abgabe der Vertragserklärung oder, sofern die Zweitschrift samt Rücktrittsbelehrung später ausgehändigt worden ist, zu diesem späteren Zeitpunkt. Das Rücktrittsrecht erlischt jedenfalls spätestens einen Monat nach dem Tag der erstmaligen Besichtigung. Die Vereinbarung eines Angelds, Reugelds oder einer Anzahlung vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 30 a KSchG ist unwirksam.

    © Copyright - Luxury Estates